Neugestaltung eines Headquarters in Berlin

견적 요청하기

잘못된 정보입니다. 국가번호 및 전화번호를 다시 확인 해 주세요
보내기' 버튼을 클릭함으로써 개인 정책에 동의하며 요청 수행을 위한 개인 정보 수집 및 활용을 허락합니다.
참고: 개인 정보 폐기는 privacy@homify.com을 통해 상시 요청 가능합니다.

Neugestaltung eines Headquarters in Berlin

Sabrina Werner Sabrina Werner
boehning_zalenga  koopX architekten in Berlin의  사무실
Loading admin actions …

Die Anforderungen an die Gestaltung von Geschäftsräumen sind groß. Einerseits soll eine angenehme Arbeitsatmosphäre für die Mitarbeiter entstehen, die eine fließende Kommunikation und zugleich ein konzentriertes Arbeiten ermöglicht, andererseits haben Geschäftsräume eine repräsentative Funktion. Diese muss vor allem auch die Unternehmenszentrale erfüllen. Unsere Experten von koopX Architekten haben das Headquarter für die CABKA Group Berlin neu gestaltet und dabei eine hohe Funktionalität, die all diesen Anforderungen gerecht wird, mit einem individuellen, ästhetisch ansprechenden Design verbunden.

Ein helles, großzügiges Ambiente

Die CABKA Group in Berlin hat ihren Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich des Kunststoffrecyclings. Daher passt ein industrielles Design besonders gut zum Headquarter des Unternehmens. Die koopX Architekten haben hierfür die Decken der Räume in Sichtbeton belassen und diese durch die Metallschienen sowie die Deckenbeleuchtung effektvoll in Szene gesetzt. Durch die mit hellen Holzplatten verkleideten Wände und die Glaswände, die mit Holzlamellen ausgestattet sind, entsteht zugleich ein freundliches, großzügiges Ambiente in den Fluren.

Offene Arbeitsbereiche

Die Arbeitsbereiche sind offen gestaltet, sodass der Kommunikationsfluss gewahrt wird und die Räume insgesamt von mehr Licht durchflutet werden. Zugleich ermöglichen Trennwände zum Flur hin eine Abschirmung und eine ruhige Arbeitsatmosphäre.

Gepolsterte Wandnischen

Ein besonderes Highlight dieses Headquarters in Berlin sind diese Arbeitsnischen, in die man sich auf Wunsch zurückziehen kann. Sie bieten eine angenehme Abwechslung und laden mit ihrer gepolsterten Sitzfläche und den bunten Kissen zum entspannten Arbeiten oder auch zu einer kleinen Pause ein. Die Hängeleuchten sorgen einerseits dafür, dass die Nischen optisch in Szene gesetzt werden, andererseits garantieren sie auch an diesem Ort eine ausreichende Arbeitsbeleuchtung.

Ein abgeschirmter Flur

Der Bereich, in dem die Arbeitsnischen geschaffen wurden, ist vom restlichen Arbeitsbereich mit Glaswänden abgetrennt. So bleibt einerseits die offene Optik gewahrt, andererseits sind die Bereiche akustisch voneinander abgeschirmt.

Ein außergewöhnlicher Eingangsbereich

Der Eingang zum Konferenzraum sorgt in diesem Headquarter garantiert für einen Aha-Effekt. Er wurde mit individuellen Lichtwänden gestaltet, die zugleich der Beleuchtung dienen und sich effektvoll vom dunklen Boden absetzen. Zum Konferenzraum selbst führt eine Glastür mit schwarzem Rahmen, eingerahmt von zwei schmalen Backsteinwänden, die erneut das industrielle Design aufgreifen.

Die Meeting Area

Meetings sollen dem internen Austausch oder aber auch Präsentationen dienen. Damit für beides die optimalen Voraussetzungen geschaffen sind, haben sich unsere Experten für den Meeting-Raum in diesem Headquarter etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Statt ihn mit Tisch und Stühlen zu bestücken, haben sie sich für Sitzstufen entschieden, die mit bequemen Sitzkissen bestückt wurden. Dadurch entsteht eine entspannte und lockere Atmosphäre, die zu einem regen Meinungsaustausch und zu offenen Diskussionen anregt. Auch für Präsentationen ist man in dem relaxten Umfeld aufnahmefähiger und neue Ideen können hier nur so sprudeln.

Euch hat die Gestaltung dieses Headquarters gefallen? Dann lasst euch auch diese individuellen Architektur-Projekte nicht entgehen!

Casas inHAUS의  주택

건축/인테리어 전문가를 찾고 계시나요 ? 연락처를 남겨 주시면 적합한 전문가를 찾을 수 있도록 도와 드리겠습니다.

당신에게 딱 맞는 디자인을 찾아보세요.