Kommode im Flur – 14 charmante Ideen für das Möbelstück im Eingangsbereich

Mel – homify Mel – homify
Haus Zehlendorf ll, Müllers Büro Müllers Büro 클래식스타일 복도, 현관 & 계단
Loading admin actions …

Die Kommode im Flur ist nicht nur dekorativ sondern auch praktisch. Hier lassen sich Utensilien, Handschuhe, Mütze oder auch Schuhe verstauen. Dabei heißt sie in Stil und Design Bewohnerinnen und Gäste gleichermaßen willkommen.

Ein erster Eindruck in die Einrichtung eures Zuhause wird mit einer schicken Kommode gewährt. Worauf kommt es also bei einer gut platzierten Kommode an? Im folgenden Ideenbuch sind verschiedene Modelle, ob schmal oder hängend, imposant oder zurückhaltend, näher beleuchtet. Lasst euch von frischen und zeitlosen Designs inspirieren.

Flurkommode als Teil der Garderobe

Eine klassische Konstellation im Flur wird durch die Garderobe vorgegeben. Hierbei ist die Kommode fester Bestandteil des Ensembles, in der Regel zudem bestehend aus Schrank, Kleiderstange und Spiegel.

In welcher Kapazität die Kommode hier zum Einsatz kommt ist unterschiedlich. Oft wird sie als Schuhschrank genutzt.

Modernes Design trifft auf Reiselust

Im modernen Einrichtungsstil avanciert die Flurkommode schnell zum geliebten Einzelstück. Ein Möbel, das auf die Vorlieben der Bewohnerinnen hinweist und dabei genug Raum lässt, für Spekulationen.

Es kann also ruhig etwas aussagekräftiger daher kommen und muss nicht unbedingt zurückhaltend mit seiner Umgebung verschmelzen.

Flur im klassischen Landhausstil

In Designs, in denen farbiges Holz in Form von Türen, Paneelen und Möbeln, zur Geltung gebracht wird, können Holzkommoden im Flur wunderbar eingesetzt werden. So spiegeln sich die aus den Naturwerkstoff gefertigten Elemente ineinander.

Die Kommode ist ein Hinweis auf die Tür ist ein Hinweis auf den Schrank. Dieser Stil ist klassisch und dabei dominant. Daher ist er in der Regel eher für Flure mit großer Grundfläche geeignet.

Schwebende Kommode für kleine Flure

Besonders in Wohnungen begegnen uns häufig kleine und dazu noch innenliegende Flure. Um diese Räume aufzuhellen und ihnen so wenig Stellfläche wie möglich zu entziehen, können hängende bzw. schwebende Kommoden platziert werden.

Hierbei ist die Traglast der Wand zu beachten und die Platzierung der Kommode. Ist sie einmal gehängt, kann ihre Position nur mit viel Aufwand verändert werden.

Schwebende Kommode für lange Flure

Besonders für lange und schmale Flure sind schmale Kommoden mit Wandhängung erwähnenswert.

Sie bieten euch einen stilsicheren Stauraum mit Ablagefläche und wirken sich dabei nicht auf die Stellfläche der Grundfläche aus. Tatsächlich wirkt ein Flur auf diese Weise größer als er es in Wirklichkeit ist.

Alternative zur Kommode – Konsolentisch

Nicht immer ist eine Kommode im Flur passend oder erwünscht. Um dennoch einen kleinen Akzent zu setzen, kann ein Konsolentisch positioniert werden.

Dabei geht es nicht so sehr um das Schaffen von Stauraum, sondern vielmehr um eine visuelle Ergänzung des Flurs, mit der Möglichkeit, Deko zu präsentieren. Konsolentische gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und für jeden Geschmack.

Alternative zur Kommode – Sekretär

Ein Sekretär ist ein interessante Alternative zu einer Kommode. In der Regel verfügt diese Art des kompakten Schreibtisches über eine ausklappbare Schreibtischplatte. Dahinter verbergen sich Schubladen und Fächer, in denen Kleinigkeiten, Stifte und Papier verstaut werden können.

Solltet ihr den Sekretär in seiner Ursprungsfunktion nutzen, so kann die Platzierung an einem ruhigeren Ort, etwa in einer Wohnzimmernische, angenehmer sein.

Leseecke unter der Treppe

Manchmal finden sich Rückzugsoasen an unerwarteten Orten. So wird eine Kommode unter der Treppe mit einem Sessel kombiniert.

Ein Ort zwischen den Zimmern und dabei so gemütlich und individuell gestaltet, wie der Rest eures Zuhauses. Hier könnt ihr lesen, warten und Tee trinken. Die Kommode doppelt dabei als Beistelltisch und Stauraum.

Farblicher Akzent mit roter Kommode im Flur

Mit Kommoden im Flur lassen sich hervorragend farbliche Akzente setzen und spiegeln. So kann buchstäblich ein roter Faden durch eure Inneneinrichtung gezogen werden.

Dabei kommt es darauf an, den Flur, das Durchgangszimmer, im Bewusstsein der Bewohnerinnen und Gäste als Teil des Gesamtensembles zu verankern.

Hängende Kommode aus Holz

Holzmöbel, deren Natürlichkeit mit einer sanften Oberflächenbehandlung zur Geltung gebracht wird, wird schnell zum Statement in eurem Zuhause.

Einzigartig in Struktur und Farbe und dabei vergleichsweise zurückhaltend im Umfang. Grund dafür ist die wandseitige Montage, die die schwebende Kommode überraschend leicht erscheinen lässt.

Kommode mit passendem Wandspiegel

Ein aus der vollen Garderobe abgeleitetes Ensemble besteht aus Kommode mit Spiegel. Dabei wird Wert drauf gelegt, dass beide Möbelstücke in Stil und Look übereinstimmen.

Tatsächlich gibt es durchaus auch Sets für genau diesen Zweck zu erwerben. Wie ihr diese dann positioniert, ist eine Frage des Geschmacks. Klassisch wird der Spiegel oberhalb der Kommoder gehängt.

Flurkommode im Retro Look

Wieviel Retro ist in Retro? Eine Frage, die es zu erforschen gilt, schließlich sind die Übergänge zwischen Second Hand Möbel, modernen Designs und allem, was dazwischen liegt, fließend.

In diesem Sinne begegnen euch viele charmante Modelle im Retro Chic, die wunderbar für euren Flur geeignet sind. Das Angebot ist im Vergleich zu anderen Möbelstücken groß, weshalb es sich lohnt, Modelle und Preise zu vergleichen, um so die beste Kommode für euren Flur zu finden.

Die Hochkommode im Flur

Kleine und große Hochkommoden sind besonders für Flure mit einem ausgeglichenen Grundriss geeignet. In langen, schmalen Fluren kann diese Kommodenform plump wirken.

Im Grunde benötigen auch kleinflächige Hochkommoden einen gewissen Platz. Sie sind Blickfang und Stauraum zugleich und lassen sich dabei problemlos umpositionieren.

Nordischer Landhausflur mit Stauraum

Nordische und skandinavische Einrichtungen leben vom vielfältigen Einsatz geweißter und heller Holzmöbel. Dementsprechend charmant wirkt hier eine Holzkommode im Flur.

Welche Maße diese besitzt, hängt auch im Scandi Look vom vorhandenen Platzangebot ab. Dabei sind Scandi Möbel oft ein wenig dominanter als Modelle im Modern oder Urban Look.

Fazit – Die passende Kommode für den Flur

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die Kommode den Flur bereichert. Wie bei allen kleinen Räumen gilt auch hier: Gebt dem Möbelstück einen Nutzen.

Modelle ohne Stauraum oder Staufläche werden schnell zum Deko Objekt, an dem man sich nach Eintritt (buchstäblich) stoßen kann. Die Auswahl an Kommoden für Flure ist groß und bietet eine Reihe von Möglichkeiten, um mit ihnen ein harmonierendes Wohnambiente zu gestalten.

건축/인테리어 전문가를 찾고 계시나요 ? 연락처를 남겨 주시면 적합한 전문가를 찾을 수 있도록 도와 드리겠습니다.

당신에게 딱 맞는 디자인을 찾아보세요.